Empresa de Serveis del municipi de Manacor S.A. - 971 59 60 01 / departaments i urgències

ORA

Autorisierung mobiler Zahlungs-APPs

Unternehmen, die Computerapplikationen für mobile Endgeräte mit Internetzugang (im Folgenden APP) besitzen, müssen für den Zugang zur Bezahlplattform mit ORA Service mobile das dem Berechtigungsblatt für Computerapplikationen beigefügte Formular ausfüllen und zusammen mit den darin geforderten Unterlagen einsenden an die E-Mail sam@sammanacor.com, mit folgendem Betreff: „Antrag auf Autorisierung APP-Zahlung mit mobilem ORA-Service“.

Standort ORA in Manacor:

Standort ORA in Porto Cristo:

Öffnungszeiten und Tarife

 

STUNDEN JETZT:

Zone Zeitlicher Ablauf
ORA Manacor Mo-Fr: 9:30-13:30 Uhr und 17:00-20:00 Uhr Sa: 9:30-13:30 Uhr Feiertage und Sonntags geschlossen.
ORA Porto Cristo Vom 1. Mai bis 31. Oktober Mo-So: 10: 00h-18: 00h. Feiertage inbegriffen.
ORA Ports IB (Porto Cristo) Vom 1. Mai bis 31. Oktober Mo-So: 10: 00h-18: 00h. Feiertage inbegriffen.

 

Gebietspreis JETZT Manacor:

Euros Minuten
0.25 € (minimum) 15 minuten
0.50 € 38 minuten
1.00 € 58 minuten
1.50 € 78 minuten
2.05 € (maximal) 100 minuten

STORNIERUNG DER BESCHWERDE: 6 €

 

Porto Cristo ORA Zonenpreis:

Euros Minuten
0.25 € (minimum) 15 minuten
0.50 € 38 minuten
1.00 € 58 minuten
1.50 € 78 minuten
2.05 € 100 minuten
2.55 € (maximum) 150 minuten

STORNIERUNG DER BESCHWERDE: 6 €

 

Flächentarif ORA Ports IB (Porto Cristo):

Euros Minuten
0.50 €              30 minuten
0.50 € 45 minuten
1.00 € 60 minuten
1.25 € 75 minuten
1.75 € 105 minuten
2.00 € 120 minuten

STORNIERUNG DER BESCHWERDE: 4 €

DAS JETZT. Was ist?

Das Akronym ORA ist das Ergebnis dessen, was formal als Parking Regulation Operation bezeichnet wird. Ziel des ORA ist es, die bestehenden oberirdischen Parkflächen in der Stadt zu regulieren. Die Anordnung und Regulierung von oberirdischen Parkplätzen in Städten wie Manacor ist notwendig, um eine Rotation der Fahrzeuge zu erreichen und damit den dafür begrenzten Platz auf öffentlichen Straßen zu optimieren. Die Regulierung des Systems erfolgt durch die kommunalen Verkehrsverordnungen.

Antrag auf Sonderaufenthaltserlaubnis – ORA

Besitzer von Fahrzeugen, die in Manacor in einem Parkbereich mit begrenzten Öffnungszeiten ansässig sind, können eine spezielle Parkerlaubnis beantragen und erhalten, ohne Begrenzung der maximalen Zeit, die in diesem Bereich verbracht wird, und ohne dass ein Ticket an den installierten Automaten vorgelegt werden muss · Ladores. Die Beantragung und Erlangung der speziellen Aufenthaltserlaubnis für das ORA-Gebiet kann beim Stadtrat von Manacor beantragt werden.

Stornieren Sie eine Beschwerde

Lähmung des Sanktionsverfahrens im Raum Manacor und im Raum Porto Cristo:

Sein Fahrzeug wurde angezeigt. Wenn Sie das Bußgeldverfahren beenden möchten, können Sie dies tun, solange Sie das Parkticket erhalten haben und die Zeitüberschreitung 30 Minuten nicht überschreitet. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen: 1. Sie müssen am nächsten Automaten ein 6-Euro-Ticket lösen. 2. Schneiden Sie das Ticket entlang der gepunkteten Linie ab. 3. Stecken Sie die Reklamation und das Ticket in den Umschlag und werfen Sie ihn in den Briefkasten am Automaten.  

Einstellung des Sanktionsverfahrens im Bereich Ports IB (Porto Cristo):

Sein Fahrzeug wurde angezeigt. Wenn Sie das Bußgeldverfahren beenden möchten, können Sie dies tun, solange Sie das Parkticket erhalten haben und die Zeitüberschreitung 30 Minuten nicht überschreitet. Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen: 1. Sie müssen am nächsten Automaten ein 4-Euro-Ticket lösen. 2. Schneiden Sie das Ticket entlang der gepunkteten Linie ab. 3. Stecken Sie die Reklamation und das Ticket in den Umschlag und werfen Sie ihn in den Briefkasten am Automaten.  

Beobachtungen (ORA-Gebiet Manacor und Porto Cristo):

Verstoß gegen Art. 25 der kommunalen Verordnung zur Regelung des Parkens und des Fahrzeugverkehrs auf städtischen Straßen in der Gemeinde Manacor. Betrag 60 Euro, 50 % Rabatt bei Zahlung der Vertragsstrafe innerhalb der nächsten 20 Kalendertage.  

Beobachtungen (Bereich Ports IB – Porto Cristo):

In Titel V des Gesetzes 10/2005 vom 21. Juni über die Häfen der Balearen. In dieser Verordnung werden sie mit einer Geldstrafe von 60 € sanktioniert, die bei freiwilliger Anerkennung der Eigenverantwortung des Verletzers auf 36 € reduziert werden kann, sofern er dies den Häfen der Balearen vorher mitteilt Einleitung des Sanktionsverfahrens.